Donnerstag, 18. Dezember 2014

Wichtelzauber

Irgendwie ist es bei uns in den letzten Jahren zur guten Tradition geworden, die Erzieherinnen, und seit diesem Jahr auch die (Lieblings-) Lehrerinnen, mit einer selbstgemachten "Kleinigkeit" zu Weihnachten zu überraschen...




Dieses Jahr haben unsere Kinder und ich uns für die süssen Wichtel von www.himbeerdesign-eshop.de entschieden ❤️❤️❤️




Zu Weihnachten gehören für mich einfach die Farben rot und grün, auch wenn das bei uns zu Hause leider so garnicht passt...




Vielleicht schaffe ich es ja, Euch Weihnachten 2015 meine Kollektion für zu Hause zu präsentieren ;-)




Hier aber nun erstmal die Weihnachtswichtel, die unsere Kinder morgen in KiGa und Schule verteilen werden...




Die Stickdatei ist super umfangreich, aber mit einer sehr detaillierten und bebilderten Anleitung! Man kann einen Schneemann, einen Nikolaus, einen Tannenbaum, zwei unterschiedliche Häuser und Wichtel in unzähligen Varianten sticken. Das ganze ist ein ITH (in the hoop) Projekt, heisst, alles wird im Stickrahmen von der Stickmaschine gestickt. Lediglich die Wendeöffnung muss per Nähmaschine oder von Hand geschlossen werden.




Es bleibt einem selbst überlassen, ob man den einzelnen Figuren Beine oder Flügel (auch hierbei gibt es Variationsmöglichkeiten) verleiht, oder ob man sie ganz ohne stickt...




Jetzt verpacke ich gleich moch ein paar selbst gemachte Pralinen und "Eierlikör-Kokos-Kugeln" (Rezept folgt ;-) ) und dann kann es morgen losgehen...

Euch allen Wünsche ich an dieser Stelle schon mal ein schönes 4. Adventswochenende, auf das so langsam Ruhe einkehren möge... ;-)

Lieben Gruss
Regine
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen