Donnerstag, 12. Februar 2015

EDNA - Mein erstes Probenähen...

Ende der ersten Januar Woche, habe ich morgens ganz normal meinen PC hoch gefahren, meine Emails gelesen, geschaut ob Zahlungseingänge zu verbuchen sind, die bearbeitet und verschickt werden wollen... Ja und dann, dann habe ich meinen Facebook-Account geöffnet und da stand MEIN NAME in einer Liste von Gastprobenähern für EDNA, ein Wickel-Top/-Shirt/-Kleid von der lieben Manuela von MaThiLa... Ich konnte mein Glück kaum fassen! Ich, die noch einen Blog in den Babyschuhen hat und erst drei Oberteile für "SIE" genäht hat, darf Probenähen!!! Ich habe bestimmt gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd und hab erstmal ein paar Runden durchs Haus getanzt...





Als ich mich ein wenig beruhigt hatte, hab ich mich ertsmal mit den Rahmenbedingungen vertraut gemacht... Da hab ich zum ersten Mal kalte Füsse bekommen... Ich hatte nur 1 Woche Zeit, das Teil zu nähen und fotographisch in Szene zu setzten! Plötzlich habe ich mich gefragt, was mich da wohl schon wieder geritten hat... ;-) Zudem hatte ich bis dato kein einziges Wickeloberteil in meinem Schrank, da ich immer fand, dass es meine eh schon relativ grosse Oberweite noch mehr betont... Aber naja, da musste ich nun durch ;-)





Ich habe mir kurz überlegt, welche Variante wohl am ehesten für mich in Frage kommt und dachte mir, eine neues Strand-/Freibadkleid kann nicht schaden... Nur Jerseystoff in so grossen Mengen hatte ich auch nicht hier rumliegen, vor allem nicht in einem frauentauglichen Design! Aber eine Idee spukte mir durch den Kopf... Fand ich doch den Jolijou-Stoff "make a wish" so toll... Also, die Händlerin meines Vertrauens (die liebe Rebecca von strandgutraeuber) angemailt und 2  Meter des wunderschönen Stoffs bestellt... (da hatte ich noch keine Mengenangabe...)





Als Manuela uns dann am Wochenende die Mengenangaben zur Verfügung gestellt hat, musste ich mit Entsetzen feststellen, dass ich einen halben Meter zu wenig bestellt hatte... Empfahl Sie doch bei meiner Konfektionsgrösse 2,5 Meter!!! Ohje, da fing es in meinem Kopf an zu rattern... Andersfarbiger Einsatz, zweigeteiltes Kleid...





Sinntags haben wir dann das Schnittmuster bekommen. Ich habe es natürlich sofort ausgedruckt und auf meinen Stoff aufgelegt... In der Anleitung war dann vermerkt, dass man für die "Wickellage" am besten einen durchgefärbten Stoff nimmt, war meiner NATÜRLICH nicht!!! Also, noch ne schlaflose Nacht und 1000 Gedanken weiter, stand MEIN Kleid ;-)





Ich habe das Kleid einfach unter der Brust geteilt (was durch die Wickeloptik nicht weiter auffällt) und oben weissen Jersey angesetzt, der jetzt wunderhübsch unter dem gewickelten hervorblitzt ;-) Die Wickelteile habe ich einfach, wie in der Top-Version, in den Seitennähten mit eingenäht, später kam mir die Idee, ich hätte die Wickellage auch einfach doppelt nähen können... Alle "Säume" habe ich mit Jerseyschrägband von afs gefasst! Und der Stoff hat allemal gereicht ;-)





Taj und dann stand noch das Fotoshooting aus... Geplant war mit Wedges, Strohhut und Sonnenbrille... Nur leider lag zu dem Zeitpunkt noch ein Rest Schnee... Da habe ich dann zum zweiten Mal bei diesem Probenähen kalte Füsse bekommen ;-) diesmal nicht im übertragenen Sinne...





Ich hoffe Euch geällt meine erstes Probenähergebnis genauso gut wie mir ; -)
Meinetwegen kann der Sommer jetzt kommen...

Lieben Gruss
Regine


Und hier die Fakten ;-) :

Schnittmuster: Fräulein EDNA von mathila
Stoff: "Make a wish" von Jolijou, gekauft bei strandgutraeuber
Jerseyschrägband von alles-fuer-selbermacher

Und weil es ein Niegelnagelneuer Schnitt und diese EDNA nur für mich ist, verlinke ich sie jetzt zu http://rundumsweib.blogspot.com/ und zu http://link-it-by-outnow.blogspot.de/



Kommentare:

  1. Hallo. Dein Kleid gefällt mir sehr. Deine worauf hab ich mich eingelassen-Panik kann ich mir gut vorstellen. Ich finde es gut, wenn der Schnitt mit etwas mehr Oberweite getestet wurde, da kann ich auch bezüglich Passform für mich Rückschlüsse ziehen. LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia! Es freut mich sehr, dass Dir meine EDNA gefällt ;-) Ich habe mich auch sehr gewundert, dass die Oberweite eher kaschiert wird, trage ich doch ein D-Körbchen... Ich finde auf manchen Fotos würde es glatt für B durchgehen ;-)
      Lieben Gruss
      Regine

      Löschen
  2. Oh, wieder so ein schönes Stöffchen... ich muss wohl meine Phobie vor allem Gemusterten endlich überwinden.
    Das Kleid kannst du super tragen, Kompliment (auch für die Kurzarm-Outdoorfotos im Winter!)
    Lg
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Sandra ;-) Auf einem Foto gucke ich etwas gequält und es musste auch echt schnell gehen, waren, glaube ich, -4 Grad...
      Lieben Gruss
      Regine

      Löschen
  3. Stoff und Kleid gefallen mir sehr - der Schnitt schaut interessant aus! Und steht dir hervorragend ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Deine Edna sieht echt wunderschön aus :-) Großes Kompliment. Werde meine auch mit der tollen Unterteilung nähen, wie deine sie hat.

    Mach weiter so!

    Ganz liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Jenny und schön, das ich Dich inspirieren konnte ;-)

      Löschen
  5. hallo, da hast du aber ganz was bezauberndes genäht: wenn ich das so sehe, dann wird zeit, dass ich mal wieder für mich nähe***lg barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Barbara, für mich selber nähen ist bei mir auch viel zu lange hinten über gefallen... Und dabei tut es so gut, sich selbst etwas gutes zu tun/schönes zu nähen ;-) Also ran an die Maschine ;-)

      Löschen
  6. sehr schön!!Der Stoff ist aber auch klasse dafür!!
    liebe Grüße!Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tanja <3 Ja, "make a wish" hatte es mir auch sofort angetan <3<3<3

      Löschen
  7. sehr schönes Kleid ist das geworden. Das mit dem weissen Einsatz, das gefällt mir besonders gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 Da haben wir denselben Geschmack ;-)

      Löschen
  8. Ein tolles Kleid, welches dich wirklich gut kleidet.
    Und die Stoffwahl dafür gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anika! Ich bin auch ganz verliebt in den Stoff <3<3<3

      Löschen